Avatar

BFI Jahreskongress zum Thema Sicherheit im Zeitalter der EU-DSGVO

19. September 2017

Am vergangenen Mittwoch fand im Heidepark Soltau der Jahreskongress der BFI statt. Unter dem Thema „Safety First im Zeitalter der EU-DSGVO“ informierten die Kollegen und viele externe Speaker zu verschiedenen Sicherheitsaspekten der IT-Welt. Mit dabei auch bekannte Sponsoren wie Samsung, MobileIron, COMMVAULT und ProSoft.

Rund 100 Teilnehmer waren der Einladung der BFI gefolgt und nahmen an den spannenden Vorträgen teil. Die PrivCom gab beispielsweise einen Einblick in den strengen Anforderungskatalog der EU-DSGVO und gab Umsetzungsempfehlungen für die Unternehmens-IT. Teamwire stellte seine WhatsApp-Alternativlösung für Unternehmen vor. Und BFI-Partner T-Systems präsentierte die neusten Angebote rund um die VMware-basierte DSI vCloud.

Besonderes Highlight war das Live-Hacking. BFI-Lösungspartner Lookout zeigte mit tatkräftiger Unterstützung der bfi live und vor Ort, was passiert, wenn man sich nicht gegen Malware und Co wappnet. Mit Hilfe eines gefakten WLAN Hotspots brachten sie das Publikum zum Staunen.

Nach den Vorträgen hatten die Besucher die Möglichkeit, bei einer Achterbahnfahrt mit Big Loop und Co einmal die Seele baumeln zu lassen. Denn, wie der Gastgeber betonte: Mit dem aus dem Tag mitgenommenen Wissen um IT-Security kann man selbst noch stets eine Fahrt mit der Achterbahn genießen, wissend, dass einem die nächste Achterbahnfahrt in der hauseigenen IT erspart bleiben wird.





Schreiben Sie einen Kommentar

GROUPLINK


Anschrift


GROUPLINK GmbH
Garbsener Landstraße 10
30419 Hannover

Telefon +49 (0)511 51529 – 315

Fax +49 (0)511 – 51529 – 563

info@grouplink.de