Avatar

Moderne Cyberbedrohungen erkennen

31. Juli 2020

Cyberkriminalität lässt alte Verbrechen verblassen – mittlerweile kommen Tarnmethoden zum Einsatz, die es Kriminellen ermöglichen, die Verteidigung klassischer Cybersicherheitslösungen zu durchdringen und verheerende Schäden anzurichten. Erschwert wird die Cybersicherheit zusätzlich durch dateilose Bedrohungen, dem Mangel an IT-Fachpersonal sowie dem oft vorhandenen Gerätechaos, was gerade durch den BYOD-Trend (Bring Your Own Device) verstärkt wird.

GROUPLINK Partner bitbone hat gemeinsam mit dem Securtiy Anbieter Kaspersky ein Whitepaper zum Thema „Enttarnen moderner Bedrohungen. Cybersicherheit im Zeitalter dateiloser Bedrohungen, zielgerichteter Angriffe und APTs“ herausgebracht.

Zum Whitepaper geht es HIER.





Schreiben Sie einen Kommentar

Anschrift


GROUPLINK GmbH
IT-Campus Westbahnhof
Westbahnhof 11
D-38118 Braunschweig
T +49 (0)531 – 70734 – 530
F +49 (0)531 – 70734 – 59
info@grouplink.de

Vertriebsbüro:
Hollerithallee 17
D-30419 Hannover
T + 49 (0)511 51529-315
F +49 (0)511 51529-563

Social Media


Facebook

Twitter

Xing

LinkedIn