Avatar

Netzlink wird Gold-Partner der FIWARE Foundation e.V.

24. August 2017

Seit dem 14. August hat die FIWARE Foundation e.V. ein neues Mitglied: GROUPLINK-Partner Netzlink. Nachdem das Braunschweiger Systemhaus bereits den nach wie vor deutschlandweit einzigen FIWARE-Knoten bereitstellt, sind sie nun auch ganz offiziell in die Familie der internationalen Foundation beigetreten.

Gegründet wurde die FIWARE Foundation vor rund fünf Jahren. Ziel war der Aufbau eines offenen und nachhaltigen Systems als Basis zur Entwicklung intelligenter Anwendungen. Die auf OpenStack fußenden Standards ermöglichen schlussendlich das reibungslose Zusammenarbeiten und die Verknüpfung aller entstandenen Dienste.

Weltweit konnten auf den so genannten FIWARE-Knoten Entwickler und Start-Ups ihre Ideen verwirklichen. Netzlink war und ist durch seine guten Kenntnisse im OpenStack Bereich Betreiber des einzigen deutschen Knotens.  Nach der Entwicklungsphase ging es für die Entwickler aller Welt anschließend in die Phase der Vermarktung ihrer Applikationen und Anwendungen. Basierend auf einheitlichen Standards bieten sich so für Städte, Industrie oder Forschungsinstituten eine große Bandbreite an Möglichkeiten: ob auf dem Gebiet der Smart Cities, im Gesundheitssektor oder der Landwirtschaft und Ernährung – mit diesen Apps steht der Zukunft nichts mehr im Wege.

Mittlerweile konnten mit dem EU-geförderten Projekt mehr als 110 Städte aus 25 Ländern ihren Weg in die Zukunft gehen. „Mit dem Einstieg von Netzlink in die FIWARE Foundation gewinnen wir einen wichtigen Unterstützer für unsere Projekte.“, betont Ulrich Ahle, CEO der FIWARE Foundation.

Ulrich Ahle (FIWARE) und Martin Lange (Netzlink)

Weitere Informationen zu FIWARE und den Netzlink-Aktivitäten finden Sie unter: www.flink-node.de





Schreiben Sie einen Kommentar

GROUPLINK


Anschrift


GROUPLINK GmbH
Garbsener Landstraße 10
30419 Hannover

Telefon +49 (0)511 51529 – 315

Fax +49 (0)511 – 51529 – 563

info@grouplink.de