Avatar

Stürmischer Neujahrsempfang der GROUPLINK

Das Wetter war leider ganz und gar nicht auf der Seite der Reisenden am Tag des Neujahresempfangs der GROUPLINK. Ein Orkantief stellte viele unserer geladenen Partner aus Nah und Fern vor große Herausforderungen, das Hildesheimer Tagungshotel überhaupt, geschweige denn zeitig, zu erreichen.

Umso größer die Erleichterung, dass es trotz Orkan fast alle unserer Partner rechtzeitig zur Begrüßung durch Sven-Ove Wähling, dem Geschäftsführer der GROUPLINK und dem anschließenden Auftaktvortrag von Dr. Jörg Posewang der NetUSE geschafft haben. Thema des Vortrags aus dem Hause NetUSE waren die Bereiche Nachwuchs und Ausbildung im IT-Bereich. Immer wieder haben die Azubis der NetUSE in den vergangenen Jahren Bestnoten und Preise für ihre Abschlüsse mit nach Hause gebracht. Vor versammelter Gruppe berichtete Dr. Posewang nun von dem Erfolgskonzept des Kieler IT-Hauses. Schnell ergab sich eine rege Diskussion unter den Partnern. Abschließend gab Wiebke Ludwig, Kommunikationsmanagerin der GROUPLINK, noch einen Ausblick auf die weiteren Ausbildungsprojekte und –events unseres Netzwerkes. Nachdem das Azubi-Bootcamp, ein jährliches Auftakt-Event für die Neu-Azubis unseres Netzwerkes, in diesem Jahr bereits in die sechste Runde geht, wird die GROUPLINK in diesem Jahr erstmals noch ein neues Format an den Start bringen: Den Azubi Day! Hier können sich Auszubildende aller Jahrgänge vernetzen, ihre Skills vertiefen und so gestärkt in weiteres ihr Berufsleben gehen. Und ein Datum steht auch schon fest: Der erste Azubi Day der GROUPLINK findet statt am 13.April .

Die hohe Relevanz des Themas Nachwuchs und die Akquirierung neuer Fachkräfte, spiegelte sich auch im nächsten Vortrag wider: Wie ist in einer derart von Konkurrenz geprägten Branche wie der IT mit Personal-Mangel umzugehen? Die Branche boomt – doch woher das notwendige Personal bekommen. Die Kollegen von conventic und Netzlink wissen wie und haben ihre Idee den Partnern vorgestellt!

Nach einer kurzen Pause ging es gleich mit spannenden Themen weiter: Tech Data war vor Ort und hat nach den jüngsten Umstrukturierungen ihr neues Distributionsmodell vorgestellt. Anschließend berichtete Andreas Gomolluch, Geschäftsführer der bfi aus Hamburg, über seine Alternativ-Lösungen auf dem deutschen Messenger Markt. So sehr Whats-App und co. auch Einzug in die heutigen Büros gehalten hat, so dringend wird nach Ersatzlösungen gesucht. Denn: spätestens, wenn im Mai 2018 das neue Datenschutz Gesetzt (DS-GVO) in Kraft tritt, sind neue und sichere Messenger Dienste gefragt.

Im Anschluss berichtete Jens Kassert, Business Developer im Bereich Red Hat und Open Source, über die neuen Themen seiner Branche. Große Potentiale tun sich auf in der Welt der Open Source Lösungen und Red Hat bietet IT-Häusern unseres Netzwerkes den richtigen Weg. Den Abschluss des offiziellen Teils des Empfangs bildete Sven-Ove Wähling. Er gab nach einem kurzen Rückblick auf das Jahr 2017 einen Ausblick auf das Jahr 2018 und die Zukunft mit neuen Herausforderungen und den daraus resultierenden Produkten und Lösungen.
Beim anschließenden gemeinsamen Essen wurden in geselliger Runde nicht nur die Themen des Tages diskutiert, sondern es konnte sich bis in die Nacht auch zu Erfahrungen und Projektideen für das neue Jahr ausgetauscht werden.

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein ereignisreiches und spannendes neues Geschäftsjahr mit unseren Partnern!





Schreiben Sie einen Kommentar

Anschrift


GROUPLINK GmbH
IT-Campus Westbahnhof
Westbahnhof 11
D-38118 Braunschweig
T +49 (0)531 – 70734 – 530
F +49 (0)531 – 70734 – 59
info@grouplink.de

Vertriebsbüro:
Garbsener Landstraße 10
D-30419 Hannover
T + 49 (0)511 51529-315
F +49 (0)511 51529-563